Kontakt
GGM Schafranitz GbR
Op der Heide 12
44653 Herne
Homepage:http://www.schafranitz-gbr.de
Telefon:02325 30039-00
Fax:02325 30039-28

GROHE Blue Pure

Integrierte Filter ermöglichen weltweit sicheren und schmackhaften Wassergenuss direkt aus der Armatur

  • GROHE Blue Pure Filterarmaturen für reines, schmackhaftes Trinkwasser
  • Verschiedene Filteroptionen decken weltweit unterschiedliche Wasserqualitäten ab
  • Drei Designlinien kombinieren Geschmack, Komfort und Sicherheit in der Küche

Wasser ist eine lebensnotwendige Ressource. Während es in vielen Regionen der Welt eine Frage des Geschmacks ist, gibt es ebenso Länder, in denen Leitungswasser aus Gründen unzureichender Wasserqualität nicht ohne Weiteres für alle Zwecke genutzt werden kann. Daher ersetzt Flaschenwasser nicht selten verfügbares Leitungswasser, wenn es um die Zubereitung von Kaffee, Tee oder Babynahrung geht, das schnelle Glas Wasser gegen den Durst oder die alltägliche Nutzung im Badezimmer. Das es auch anders geht, zeigen die neuen GROHE Blue Pure Filterarmaturen, die weltweit einen sicheren sowie schmackhaften Wassergenuss direkt aus der Armatur ermöglichen.

GROHE Blue Pure bietet Hochleistungsfiltertechnik für alle Anforderungen

Die GROHE Blue Pure Filterarmaturen bieten modernste Filtertechnik der Marke BWT und sorgen in zwei erhältlichen Ausführungen für ein Maximum an Geschmack und Sicherheit aus der Armatur. Der Aktivkohlefilter trägt wesentlich zur Geschmacksverbesserung bei und entfernt Chlor sowie Biozide und Pestizide aus dem Wasser. In der Ausführung Ultrasafe werden verglichen zu dem Aktivkohlefilter zusätzlich Bakterien erfasst, wodurch in Regionen mit schlechter Wasserqualität zuvor nicht trinkbares Wasser trinkbar gemacht wird. Anstehende Filterwechsel werden für den Aktivkohlefilter anhand der Betriebsdauer angezeigt. Für die Ultrasafe Variante wird ein anstehender Wechsel über den tatsächlichen Wasserverbrauch ermittelt, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren. GROHE Blue Pure ermöglicht so die bedenkenlose Nutzung von Leitungswasser, das aus offiziellen Versorgungsnetzen eingespeist wird, und verwandelt es in gefiltertes, wohlschmeckendes Trinkwasser, das in jeder Küche ohne Einschränkungen für alle Anwendungen genutzt werden kann.

GROHE Blue Pure für die Küche – voller Geschmack kombiniert mit Design und Funktion

Wer auf gefiltertes Wasser in der Küche Wert legt oder aus Gründen unzureichender Wasserqualität darauf angewiesen ist, liegt mit GROHE Blue Pure richtig. Ohne Verzicht auf die Funktionalität und Optik einer modernen Küchenarmatur wird GROHE Blue Pure in den drei beliebten Designlinien BauEdge, Eurosmart und Minta als Duovariante angeboten, wobei die Minta Ausführung mit herausziehbarem Auslauf besonderen Komfort verspricht. Neben der Duovariante von GROHE Blue Pure, die über zwei getrennte Wasserwege und Ausläufe für gefiltertes und ungefiltertes Wasser verfügt, bietet GROHE ebenfalls eine Monovariante an. Beide Ausführungen versprechen ein Maximum an Geschmack, Hygiene und Sicherheit und die Notwendigkeit für Flaschenwasser, ob aus Gründen der Gewohnheit oder unzureichender Wasserqualität, entfällt. Ein positiver Nebeneffekt: Während für die Herstellung von einem Liter Wasser in Plastikflaschen bis zu sieben Liter Wasser benötigt werden1, verbrauchen Nutzer mit GROHE Blue Pure lediglich den tatsächlichen Wasserbedarf.

GROHE Blue Pure im Bad verwandelt die Armatur in eine natürliche Quelle für reines Wasser

Im Rahmen der ISH, die Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima in Frankfurt am Main, stellt GROHE die Anwendung von GROHE Blue Pure ebenfalls als Konzept für das Badezimmer vor. Je nach Region scheidet Leitungswasser aus Gründen der Hygiene und Gesundheit für die alltägliche Nutzung im Badezimmer wie beispielsweise bei der Mundhygiene aus. Die oftmals einzige Alternative ist in Plastikflaschen abgefülltes Wasser. Eine unkomplizierte sowie intuitive Badroutine ist so kaum möglich. Mit dem Einsatz von GROHE Blue Pure im Badezimmer verwandelt sich die Armatur in eine natürliche Quelle für reines, sauberes Trinkwasser, das bedenkenlos und komfortabel genutzt werden kann. GROHE Blue Pure wird für Messebesucher in den beliebten Designlinien BauEdge, Essence und Eurosmart vorgestellt. Somit dürfte die Filterarmatur für Privat- wie auch Projektkunden gleichermaßen interessant sein, da sie sich nahtlos in die moderne Optik zeitgemäßer Badezimmer einfügt und unabhängig von der verfügbaren Wasserqualität weltweit eingesetzt werden kann. So bietet sie einen wesentlichen Mehrwert in puncto Komfort und Sicherheit im Badezimmer und ermöglicht in Regionen mit unzureichender Wasserqualität spannende Möglichkeiten für Projektplaner wie beispielsweise in der Hotellerie.

Verfügbarkeit

GROHE Blue Pure kann als Küchenarmatur ab April 2019 in allen angebotenen Ausführungen für die Küche bestellt werden und wird ab Juni 2019 ausgeliefert.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG